Fachschaft Mathematik Informatik Logo

Fachschaft Mathematik/Informatik

Studienfinanzierung

Unten findest du einige Finanzierungsmöglichkeiten für dein Studium aufgeführt. Dies sind Jobs, BAföG und Stipendien. Aber vielleicht bist du ja kreativ und dir fallen noch mehr ein?

Jobs

Es gibt eine Reihe an Möglichkeiten als Student an einen Job bzw. Jobangebot zu gelangen:

Studentische Hilfskraft (SHK)

Wenn ihr nicht genug Geld habt, oder gerne mal neben dem Studium ein bisschen an der Universität arbeiten wollt, dann habt ihr die Möglichkeit einen Job als SHK (Studentische Hilfskraft) in einer Arbeitsgruppe (AG) dieser Uni zu bekommen. Dies bietet zudem den Vorteil einen besseren Kontakt zu den Mitarbeitern und Profs zu bekommen.

Das Angebot ist dabei sehr vielfältig, es gibt z.B. Jobs als

Übungsgruppenleiter

Hierbei betreut man als Tutor eine Übungsgruppe einer Veranstaltung, die man i.d.R. auch schon selbst besucht hat. Man bespricht u.U. Präsenz- oder Heimübungszettel mit den Studierenden, leitet diese bei Projektarbeit an, oder erklärt einen Teil der Inhalte der Lehrveranstaltung nochmal auf studentische Art und Weise.

In der Informatik muss man üblicherweise auch noch Heimübungszettel der eigenen Übungsgruppe korrigieren

Übungszettel-Korrektor

Der Aufwand zur Korrektur von Heimübungszetteln ist in einigen Veranstaltungen so hoch,
dass seperate Korrekturkräfte eingestellt werden. Dies ist insbesondere in der Mathematik der Fall.

Guru in der Informatik/Mathematik-Rechnerbetreuung

Die IT-Systeme und Poolräume der Informatik und Mathematik müssen gewartet und weiterentwickelt werden. Zudem haben aber auch Info- und Mathe-Studenten manchmal technische Probleme und suchen Hilfe. Wer sich also bei der IT-Systembetreuung und Nutzerbetreuung wohlfühlt, ist bei der IRB oder RBM genau richtig.

Außerdem bietet auch das IMT diverse SHK-Stellen an.

Programmierer

Zur Vorbereitung und Begleitung von Lehrveranstaltungen sowie bei Forschungsprojekten der Uni fallen öfters kleinere Programmieraufgaben an, die man unter Anleitung eines Betreuers lösen muss. Hierbei geht es nicht unbedingt um reine Programmiertätigkeiten, sondern auch um das Diskutieren von Problemstellungen. Dies bietet oftmals einen sehr guten Einblick in die tatsächlichen Aufgaben einer Arbeitsgruppe.

Webseiten-Pflege

Einige Instiute aus den Natur- und Kulturwissenschaften suchen Hilfe bei der Pflege ihrer meist auf Typo3 basierenden Internetseiten.

Wissenschaftliche SHK

Viele AGs stellen auch Studierende zur Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit der AG ein. Diese Stellen sind etwas für weiter fortgeschrittene Studierende. Manche dieser Stellen werden auch nicht ausgeschrieben, also könnte es sich lohnen einfach mal bei der AG nach zu fragen. Voraussetzungen für die Stelle variieren von AG zu AG.

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine SHK-Stelle sind meistens Teamfähigkeit, Freundlichkeit, Lust auf neue Aufgaben, ein wenig Grundwissen und Spaß am Arbeiten. Idealerweise hat man sein Grundstudium bereits abgeschlossen, in einigen Fällen kann man aber auch vorher schon eine entsprechende Stelle bekommen.

Für die Tätigkeit als Übungsgruppenleiter(in) in der Informatik wird mittlerweile oftmals auch die Teilnahme an der Tutorenschulung der Informatik vorausgesetzt. Diese kann zudem als Leistung im Studium Generale angerechnet werden. Außerdem ist es meist hilfreich, das jeweilige Fach bereits gut bestanden zu haben.

In der Mathematik werden SHK-Jobs für bestimmte Vorlesungen zentral einmal im Semester vergeben. Informationen dazu müssten sich im D3-Flur in der Nähe von Prof. Dietz Büro befinden. Jobs in der Informatik gehen entweder über den Studi-Mailverteiler (in welchem ihr als Info-Studi eingetragen seid) oder ihr informiert euch direkt bei den einzelnen AGs/Profs. Unter Umständen ist das auch ein muss, weil die Stelle nicht über den Verteiler angeboten wird. Die Webseiten der einzelnen AGs enthalten oftmals auch eine seperate Infoseite zu studentischen Jobangeboten der AG.

Bezahlung

Es wird unterschieden nach SHKs im engeren Sinne und WHBs. Letztere sind Studenten, die schon einen Bachelor-Abschluss (oder vergleichbares) haben. Außerdem gibt es unterschiedliche Zeitanforderungen:

ungefähre monatliche Bezahlung SHKs / WHBs

SHK
(ohne BA)

WHB
(mit BA)

9,5h/Woche

380€

440€

19h/Woche

750€

880€

 

Werkstudent

Ihr könnt Jobs bei Firmen annehmen, um vielleicht schon mal einen kleinen Einblick in die Firma, und deren Arbeitsklima zu bekommen. Bekannte Partner sind hier DSPACE und WINCOR NIXDORF. Bestimmt gibt es auch andere Firmen bei denen dies möglich ist, allerdings wissen wir von diesen Firmen, dass sie derartige Jobs häufig anbieten.

Jobs-Verteiler

Es gibt einen speziellen Jobs-Verteiler für die Fakultät EIM. Dort kann man sich eintragen, um sämtliche Job-Angebote zu erhalten. Eintragen ist möglich unter lists.upb.de. Der Name des Verteilers ist jobs-eim[at]upb.de. An diese Adresse können sämtliche Job-Angebote geschickt werden. Wegen Spam und ähnlichen Ärgernissen ist dieser Verteiler natürlich von uns moderiert.

Hinweis: Die Mail, sobald sie akzeptiert wird, erreicht direkt die Studenten. Eine weitere Bitte um Veröffentlichung ist nicht nötig!

Job-Angebote können per Mail an jobs-eim@upb.de geschickt werden. Bitte achten Sie darauf, dass die Mails folgende Mindestanforderungen erfüllen:

  1. Aussagekräftigen Betreff
  2. Stellenbeschreibung im Text der Mail
  3. Bewerbungsadresse/Anschrift im Text der Mail
  4. wenn möglich keine Dateianhänge, oder PDF-Dateianhang mit maximal 500 kB Dateigröße

Weitere Info-Quellen für Jobs

AStA Jobbörse und Job-Portal des Career Service

Die Jobbörse des Allgemeinen Studierenden Ausschusses (AStA) kann von Unternehmen und Studenten kostenfrei genutzt werden. Hier findet man Angebote für Jobs- und Abschlußarbeiten bei Unternehmen die direkt an Studierende der Uni Paderborn gerichtet sind.

Weiterhin gibt es ein mehr oder weniger zentrales Jobportal der Uni unter http://www.uni-paderborn.de/jobportal. Auch hier kann man einige interessante Möglichkeiten finden.

Studentische Unternehmensberatungen

Wir haben in Paderborn zwei studentische Unternehmensberatungen, welche Projekte aus der Region und der Industrie von studentischen Teams bearbeiten lassen. Während die Bezahlung pro Stunde hier meist besser als an der Uni ist, lassen sich die Projekte oftmals schwieriger mit dem Studium vereinbaren und sind zudem meist zeitlich befristet. Dennoch kann es sich um eine interessante Alternative zu einer SHK-Stelle handeln.

Litfaßsäulen und schwarze Bretter

Neben den genannten Möglichkeiten finden sich auch jede Menge Jobangebote an den Litfaßsäulen im Erdgeschoß der Fü (F-Gebäude, Fürstenallee) und den schwarzen Brettern am Campus (DCJ-1-Kern sowie auf E1 rechts vom Bierpool).

BAföG

Nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) kann man eine Förderung von bis zu etwa 600€ bekommen. Dies ist abhängig vom eigenen Einkommen und Vermögen, dem Einkommen der Eltern, dem Wohnort (zu Hause oder zur Miete) und ein paar weiteren Faktoren. Mehr Informationen und die entsprechenden Anträge findest Du beim Studentenwerk.

Stipendien

Mit Stipendien können sich besonders talentierte oder benachteiligte Studierende finanziell unterstützen lassen. Je nach Stipendium verpflichtet man sich Aufgaben wie repräsentative Tätigkeiten durchzuführen. Bekannt ist etwa das Stipendium der Stiftung Studienfonds OWL.

Eine Liste diverser Stipendien findet ihr auf MyStipendium.de oder bei der Zentralen Studienberatung (ZSB).