Fachschaft Mathematik Informatik Logo

Fachschaft Mathematik/Informatik

Engagement an der Universität

Engagement an der Universität ist der wesentliche Auftrag an alle Mitglieder. Keine Universität könnte funktionieren, wenn jeder nur das macht, was er "offiziell" so alles machen soll. Das sind etwa Studierende, die sich selbstorganisiert um ihre Mitstudierenden kümmern, eigene Kopier- und Druckdienste anbieten, ein Semesterticket aushandeln und nicht zuletzt zur politischen Willensbildung der Studierenden beitragen. Dies sind aber auch die Dozenten die oftmals mehr Lehre anbieten als sie überhaupt müssten bzw. mit ihrem Forschungsauftrag noch in Einklang bringen könnten, Seminare mit weit über 100 Teilnehmern (und die Korrektur der entsprechenden Hausarbeiten) notgedrungen mittragen um die Unterfinanzierung durch die Landeshaushalte auszugleichen, usw.

Eigentlich ist eine Universität doch eine große Familie und DU bist ein Teil davon. Das heißt du darfst dich darauf verlassen, dass dich andere unterstützen (denk an die O-Phase, an Beratungen, an Klausurarchive...) aber als Teil der Familie ist es auch deine Aufgabe deinen Beitrag zu leisten und andere zu unterstützen. Dieses kann man auf ganz unterschiedlichen Wegen machen und dieses möchten wir dir hier genauer erklären.

"Wer ...

  • nie an einer Vollversammlung teilgenommen hat,
  • nie mit zu einer Demo gefahren ist,
  • nie bei einer Fachschaftssitzung war,
  • nie wählen gewesen ist

der mag zwar studiert haben, aber ein mündiges Mitglied unserer Gesellschaft ist er nicht."

Frei nach Prof. Dr. Phil. Dr. Theol. Peter Eicher