Fachschaft Mathematik Informatik Logo

Fachschaft Mathematik/Informatik

Newsarchiv

Hannes Küttner erhält Preis für bestes studentisches Paper

Dienstag, 17. Juli 2018 - 11:06 Uhr

Hannes Küttner, Student der Informatik an der Universität Paderborn, hat für sein Paper "An SDN-based flow handover protocol to support state migration" (Peuster, Küttner, Karl), basierend auf seiner Bachelor-Arbeit, auf der IEEE NETSOFT 2018 in Montreal, Canada, den Preis für das beste studentische Paper erhalten.

Wenig überraschend handelt es sich um ein Paper aus dem Bereich Netzwerke. Eines der aktuellen Forschungsthemen in dem Bereich Netzwerke sind Software Defined Networks (SDN). Auf einer vorhandenen Hardwareinfrastruktur werden die Services in einem Software-Layer als zusätzliche Abstraktionsschicht abgebildet. Hieraus resultieren natürlich(TM) wieder Probleme, die zu lösen sind. Hannes hat sich in seiner Arbeit um den Bereich zustandsabhängige Funktionen gekümmert und ein Protokoll, the seamless handover protocol (SHarP), entwickelt, um von proprietären Herstellerlösungen zu einem übergreifenden Standard zu kommen. Dieses Protokoll wurde auch in einer Testumgebung implementiert und mit vielversprechenden Ergebnissen getestet.

Hannes' Arbeit zeigt, dass gerade Bachelorarbeiten nicht nur der Form halber und für die Schublade geschrieben werden sondern echte Forschung sind. Wir beglückwünschen Hannes zu dieser außergewöhnlichen Anerkennung seiner Arbeit respektive des daraus resultierenden Papers.