Fachschaft Mathematik Informatik Logo

Fachschaft Mathematik/Informatik

Fachschaftssitzungen

Da wir immer viel zu besprechen haben und uns auch ab und zu ganz gerne mal sehen, treffen wir uns regelmäßig zur streng öffentlichen Fachschaftsrats-Sitzung. Jeder Interessierte ist zu dieser Sitzung natürlich herzlich eingeladen. Wenn ihr also mal wissen wollt, was wir so zu bereden haben, oder mal mitreden wollt, dann schaut einfach vorbei. Im Anschluss gehen wir oft noch irgendwo gemütlich was trinken. In der Zeit der Vorlesungen treffen wir uns wöchentlich, in der vorlesungsfreien Zeit alle zwei Wochen.

Den genauen Ort und Zeitpunkt könnt ihr unserem Kalender entnehmen.

Alles was wir in den Sitzungen besprochen haben, könnt ihr auch in unserem Protokollarchiv nachlesen.

Zu den Protokollen anderer Gremien siehe Fachschaftsvertretung und Fachschaftsrätekonferenz.

Protokolle

Vorherige Sitzung < Übersicht > Nächste Sitzung

Sitzung vom 28. 06. 2011

Gremium: Fachschaftsrat
  • Datum: 28.06.2011

Sitzungsunterlagen

Protokoll der FSR-Sitzung vom Dienstag, den 28.6.2011
=====================================================

Anwesende Rat: Dani(Vorsitz), Gregor, Lucas, Arne, Nils, Alina(Protokoll)
Umfeld: Felix K., Dave, Daniel, Christian, Simon, Markus, Jörn, Alex W., Anna (ab 7.)
Abwesend(entschuldigt): Roman, Alex S., Steffy

0. Post
=======

a)
 * Pong mit der Fakultät
 * Werbung von der Uni Passau
 * Katalog mit Kalendern drin
 * Karte von der KIF
 * Werbung, Werbung, Werbung
 * Paket für Markus Lange, den niemand kennt
 * Plakate
 * Raumbestätigung für das Aquarium für die Semesterferien

e) 
 * Hinweis: Domain fb17.de ist frei
 * Bitte um Party-nach-Maß als Standard
 * edu.map: Videos zur Information zu verschiedenen Studiengängen, Video ist nicht sehr
aussagekräftig
 * Erneuerung der Fachschaftsvorstellung auf der ASTA-Seite ist nötig
 * Jobs-EIM muss mehr unter den Studis beworben werden, wird in den matik Ticker aufgenommen
 * Treffen zum Austausch zur Planung für Finanzhilfe

1. Berichte
===========

 * Nils: FSRK hat stattgefunden, war nicht sehr spannend, es gab wenig Berichte von anderen
Fachschaftlern und die
Anmerkungen werden von uns meist schon durchgeführt
 * Lucas: KoMa war interessant, der KoMa-Kurier wird gut sein
 * Gregor: FAK-Grillen wird geplant. Problem: die ASTA-Anlage ist kaputt, Lucas fragt einen
Bekannten, ob er seine
Anlage zur Verfügung stellt
 * Dani: Es sind Wahlen, sie hat in den letzten zwei Tagen zwei Geschlechtsumwandlungen hinter sich.
Wahlbeteiligung ist
nicht gut. Es findet zu wenig Wahlwerbung statt.
 * Dani: Alex W., Arne und Dani haben den V-Kom fertig gemacht, es muss noch Korrektur gelesen
werden, Ende der Woche
geht der V-Kom in den Druck.
 * Dani: Wir müssen nicht umziehen.
 * Dani: Malte S. kommt wohl in den nächsten Tagen mal wieder her. Wir dürfen ihn nicht
zerdrücken, auch
Häufungspunkte sind nicht erlaubt.

2. Party
========

 * Bis auf das mit der Anlage läuft alles super.
 * Die Karten für die Sportlerparty, die im Resi stattfindet, konnten im Mensafoyer nicht verkauft
werden, da das weder
mit uns noch mit dem Studentenwerk abgesprochen war (sie waren aber überzeugt davon, dass das mit
allen abgesprochen
wäre). Sie mussten dann ins Sportfoyer ausweichen.
 * Es sind noch zwei Schichten frei, aber die werden sicher spontan belegt.
 * Die Matikerliste ist noch nicht da.
 * Der Vorverkauf läuft mittlerweile besser als vorher, es sind annehmbar viele Karten verkauft.

3. Matik-Autorenbox
===================

 * Die Redaktion hat eine neue Autorenbox gebaut, die sich in das zweispaltige Layout einfügt.
 * Meinungsbild: neue Autorenbox (ohne Farbverlauf) wird breit angenommen.
 * Korrekturen sollen am Rand markiert werden und der Lektor sollte seinen Namen drunter schreiben,
damit er kontaktiert
werden kann.

4. Kommission für Qualitätsverbesserung in Lehre und Studium
============================================================

 * Von jeder Fakultät soll jemand in diese Kommission
 * Das sollte jemand sein, der Ahnung davon hat
 * Gremium der Hochschule, das die Kompensationszahlungen für die Studiengebühren verwaltet
 * Alex S. hat Interesse daran, Nils und Jörn auch
 * Es wird ein Empfehlungsbrief von der Fachschaft für die drei geschrieben

5.Termine
=========

14.7. Partyterminvergabe

6. ToDos
========

Alle: Protokolle korrekturlesen
Alle: Todos in ihren Protokollen bearbeiten.
Alle: Musiktipps für das Video an Malte geben(es muss FREIE sein) !!

Alex: Prüfungs Anmeldefrist
Alex: Erkundigt sich, ob ein Speichern der SIK-Protokolle (und evtl. weiterer)
      fs-intern möglich ist.
Alex: Tassenordnungsverfahren (Fü) im Wiki dokumentieren
Alex: Mail mit dem Workshop der Hausarbeiten weiterleiten

Alex S., Jörn, Nils: schreiben Empfehlungsschreiben für Kommission


Alina, Steffy: Planung FSWE 2012 (Haus)

Arne: liest das Protokoll vom 27.4.

Dani: Rede für TdF vorbereiten

Dani, Jörn, Nils: Klausurarchiv aktualisieren

Gregor: V-Krit-Video organisieren
Gregor: Die Dellis neu und einheitlich einrichten.
Gregor: Kümmert sich um MUTTI

Gregor, Nils: Mann aus dem Sekretariat

Jörn: Mail: Liste der Personen die beim TdF verabschiedet werden organisieren.
Jörn: Freischalten vom Protokoll vom April
Jörn: Erneuerung der Fachschaftsvorstellung auf der ASTA-Seite

Lucas, Jörn, Partyteam: checken Anlage vom ASTA

Malte: lötet die Pizza-universell-einsetzbare-LED oder schaut nach einem Preis
Malte: Video K-Gebäude (bis zum Schneegrillen)

Malte, Roman: V-Krit 2008 neu drucken

Nils: Gregor an gemeinsames ToDo erinnern
Nils: geht zum Treffen zum Austausch zur Planung für Finanzhilfe

RBFSMI: FS-Systeme auf LDAP-Server abstimmen + Tool zur Verwaltung

Roman: ZSB online stellen

Simon: bewirbt jobs-eim bei studierende-informatik, mathematik und elektrotechnik

Steffy: Bilderrahmen suchen
Steffy: FSWE Haus besorgen (LangzeitToDo für September)



7. Verschiedenes
================

 * Simon demands Schlüsselz: einstimmig angenommen
 * Protokoll vom April immer noch gesperrt, wir wissen nicht, wieso es geperrt wurde oder von wem,
es wird jetzt einfach
frei geschaltet
 * Es müssen mehr Protokolle korrekturgelesen werden.

zur Übersicht